Posts

Es werden Posts vom Juli, 2019 angezeigt.

"Mein Jakobsweg" Teil 6/10

Bild
Durch eine ziemlich stressige Prüfungsphase kommt dieser Blogeintrag etwas verspätet. Trotzdem werde ich am Samstag wieder ganz normal weitermachen! Falls ihr was über meine Prüfungsphase lesen wollt schreibt das gerne in die Kommentare. _______________________________________________________ Heute am 03.07. sind wir bzw. ich (jeder ist für sich gegangen) ca. 20 km gewandert. Es waren so viele Berge dabei. Ich bin wirklich sehr froh, meine Stöcker zu haben - danke. Nach gut der Hälfte habe ich meine Mittagspause gemacht. Schuhe aus und 30 Minuten entspannt. Dort sprach mich eine Gruppe Älterer an. Ein Mann konnte Deutsch. Sie kommen aus Teneriffa und machen die „Ich wandere nur mit 1 kg in meinem mini Rucksack“ Reise. (Schließlich haben sie einen Koffertransport und gehen nur die letzten 100 km - oder weniger). Trotzdem waren alle sehr nett. Allgemein unterhielt ich mich mit verschiedensten Leuten. Themen: Woher kommst du? Startpunkt, bis wann und warum. Nach meiner Pause

"Gefährliche Spiele" von Sophie Eriksson

Bild
Werbung/Rezensionsexemplar In dem Buch "Gefährliche Spiele" von Sophie Eriksson, welches ich euch heute vorstellen möchte, geht es um die 16 jährige Hannah, dessen Freund Oliver wegen einer Spielsucht in eine Klinik eingewiesen wird. Keiner will ihr zuhören, denn Hannah wird als verrückt abgesptempelt. Als dann ihre beiden anderen besten Freunde dann bei einem Tunier ein Praktikum gewinnen und versichern, dass sie sich bei ihr melden, ist sie ganz auf sich allein gestellt. Ohne ein Lebenszeichen ihrer Freunde bleibt ihr nur noch der neue Mitschüler Lukas, der sie nicht gleich abstempelst. Beide versuchen herauszufinden, was wirklich vor sich geht. Sie suchen nach den verschwundenen Jugendlichen, welche sich in einem gefährlichem Netz aus Lügen, Gier und der dunklen Seite des E-Sports verfangen haben. Das Buch erschien am 02.02.2019 und hat 330 Seiten. Das Taschenbuch kostet 10,00€ und das E-Book 6,99€. Sophie Eriksson wurde 1981 in Stralsund geboren und erlernte ei

"EXTENDED trust" von Sarah Saxx

Bild
Werbung/Rezensionsexemplar In dem Buch "EXTENDED trust" von Sarah Saxx geht es um Charlotte, die seit einem Erlebnis nicht mehr auf Männer zugehen kann. Es löst Panik in ihr aus, von der sie sich mithilfe des exklusiven Clubs "Extended" befreien möchte. Dieser kümmert sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Frauen. Hierbei trifft sie Trenton, der Clubbesitzer, Barkeeper und Callboy. Er merkt sofort, dass Charlotte anders als andere Kundinnen ist. Sie weist ihn zurück, was seine Neugierde nur noch fördert. Auch Charlotte ist nicht abgeneigt und während er versucht ihr Vertrauen zu gewinnen, versucht sie ihre Angst zu überwinden. Das Buch erschien am 11.04.2019 bei BoD - Books on Demand. Es hat 344 Seiten und kostet als E-Book 0,99€, als Taschenbuch 12,99€ und als gebundene Ausgabe 21,99€.   Sarah Saxx wurde 1982 geboren und lebt heute in Österreich. Sie hat einen Mann und zwei Töchter. Ich fand das Buch wirklich sehr gut. Es geht zwar ni